Hochschulen

Universitäten

Fachhochschulen

Fernstudium

Kunsthochschulen

Musikhochschulen

Schauspielschulen

Opern

Fernstudium, kurz und kompakt

Was ist ein Fernstudium?

Fernstudium ist eine Art des Studiums, bei dem die Studierenden nur zu einem geringen Anteil an der Hochschule präsent sind. Das Studium erfolgt also zum größten Teil fernab von der Hochschule und die Präsenz vor Ort ist nur bei wenigen Anlässen nötig. Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt mit Hilfsmitteln und Methodiken, die besonders auf die räumliche Distanz der Studierenden zugeschnitten sind.

Die meisten der Fernhochschulen und Fernschulen unterhalten quer durch Deutschland Präsenzen. Sie dienen als regionale Anlaufstellen für die Studierenden. Falls für das Studium mehrere Institute in Frage kommen, könnte die regionale Präsenz den letzten Ausschlag geben.

Informationsmaterial

WB-180x150   SGD_Studienfoerderung_120x600_4

Viele Fernschulen bieten kostenloses Informationsmaterial an. Es gibt einen ersten Eindruck vom Umgang des Institutes mit schriftlichem Material. Bedenken Sie dabei, dass diese Art der Kommunikation mit dem Institut in Ihrer Zukunft eine größere Rolle spielen könnte... Hier die uns bekannten Anforderungsmöglichkeiten:

Fernunterricht

Wir benutzen den Begriff des Fernstudiums für das Studium an jeder Form der Fernschule. Das Ziel dieser Weiterbildung kann ein akademischer Abschluss an einer der sieben Fernfachhochschulen oder an der Fernuniversität Hagen, ein Schulabschluss oder auch die Erweiterung der Allgemeinbildung sein. Eine Unterscheidung zwischen einem Fernstudium für akademische Abschlüsse und dem Fernunterricht für andere Abschlüsse treffen wir hier nicht.

Nützliche Links

Es gibt sowohl staatliche, als auch private Anbieter für eine Weiterbildung per Fernstudium. Auch manche der Präsenz-Hochschulen bieten mittlerweile in kleinerem Rahmen Angebote, manchmal bieten sich hier Gelegenheiten für ein Aufbaustudium. Es lohnt sich, für die gewünschte Fachrichtung auch direkt bei den Hochschulen um Auskünfte zu bitten.

Darüber hinaus dient das Internet natürlich als gute Informationsquelle für den aktuellen Zustand eines Instituts. Wir empfehlen Ihnen, auch einen Blick auf die speziellen Internetforen zu wagen. Sie bieten Ihnen einen Erfahrungsaustausch mit Studierenden oder Studieninteressierten, und geben Tipps und Tricks zu den einzelnen Fernschulen.

Für wen kommt ein Fernstudium überhaupt in Frage?

Die Entscheidung für oder gegen eine Weiterbildung aus der Ferne muss individuell erwogen werden. Die angehenden Studierenden sollten für sich überlegen:

Fernstudium ohne Abitur?

Auch für ein Fernstudium wird in der Regel die Hochschulreife vorausgesetzt. Diese verlangt in der Regel das Abitur. Falls Sie damals ihr Abitur nicht gemacht haben, können Sie in einer vor ihrem eigentlichen Fernstudium in einer Weiterbildung auch das Abitur nachholen.

In vielen Fällen kann die Hochschulreife aber auch ohne Abitur durch andere Qualifikationen nachgewiesen werden. Lassen Sie sich keinesfalls wegen eines fehlenden Abiturs von einem Studium abschrecken. Reden Sie mit den Instituten.

Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Sie das für Sie bestmögliche Institut finden.

Für Ihre Studien wünschen wir viel Erfolg!


Internationale Studiengänge Bachelor, MBA, Diplomkaufmann/frau und Hochschulzertifikatskurse an der Europäischen Fernhochschule Hamburg