Hochschulen

Universitäten

Fachhochschulen

Fernstudium

Kunsthochschulen

Musikhochschulen

Schauspielschulen

Opern

Die Fachhochschulen (FHs) in Deutschland

Alle staatlichen, kirchlichen und privaten Fachhochschulen (FHs) in Deutschland. Fachhochschulen sind Hochschulen mit einer üblicherweise thematisch zugespitzten, anwendungsorientierten Ausrichtung. Sie unterscheiden sich von den Universitäten (Unis) insbesondere darin, dass sie kein Promotionsrecht besitzen. Die Abschlüsse an einer Fachhochschule werden in der Regel mit einem nachgesetzten "(FH)" gesondert gekennzeichnet.

Die Liste kann regional eingegrenzt werden: dafür im blauen Kasten rechts auf ein Bundesland klicken. Mit einem Klick auf ein oder mehrere Stichwörter können die Fachhochschulen thematisch eingeschränkt werden.

  1. "Die Alice Salomon Fachhochschule ist eine renommierte und traditionsreiche Hochschule für Soziale Arbeit, den Gesundheitsbereich sowie Bildung im Kindesalter."
  2. Kostenlos informieren? Infomaterial
    "Durch die konsequente Spezialisierung auf Studiengänge im Bereich der Gesundheitswirtschaft ist alles darauf ausgerichtet, die Hochschule als Kompetenzzentrum für die Gesundheitswirtschaft zu etablieren"
  3. "An unserer Hochschule stehen die Studierenden im Mittelpunkt! Das Baltic College versteht sich als überregional tätige wirtschaftsnahe Hochschule. ... Die Ausbildung soll die späteren Anforderungen an die Berufspraxis sowie die Interdisziplinarität der relevanten Studieninhalte so gut wie möglich abbilden."
  4. "Das Konzept der Hochschule folgt dem Anspruch, der an gestalterische Arbeit in den Zeiten digitaler Medien gestellt wird. Dies spiegelt sich u. a. in der technischen Ausstattung wieder, der Qualität ihres Lehrpersonals und der Praxisnähe durch intensive Kontakte in die Kommunikationswirtschaft"
  5. Die Hochschule war zuvor als Technische Fachhochschule Berlin (TFH Berlin) bekannt: "Die heutigen Bildungsinhalte und die Form ihrer Vermittlung folgen dem humanistischen Anspruch, den die geistigen Gründungsväter, wie Peter Christian Wilhelm Beuth, Peter Joseph Lenné, Karl Friedrich Schinkel und Ludwig Hoffmann, vorgegeben haben"

 <<  /  <  /  >  /  >>  / Seite 1 von 41